Detailansicht (Termine)

szenische Aufführung Matthäuspassion

Datum: 17.06.2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr

 

Sebastian Kohlhepp (Evangelist, Tenor)
Erik Sohn (Jesus, Bass)
Theresa Nelles (Sopran)
Charlotte Quadt (Alt)
Henning Jendritza (Tenor)
Georgios Iatrou (Bass)

BonnBarock mit Daniel Deuter als Konzertmeister
Leitung: KMD Karin Freist-Wissing
Regie: Gregor Horres und Stephanie Koch

Inszenierung eines Mammutwerkes im Kirchenraum:
Vox Bona, der Kammerchor der Bonner Kreuzkirche, singt die Matthäuspassion
von Johann Sebastian Bach. Grenze zwischen Künstlern und Publikum schwindet.
Die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach in einer szenischen Aufführung
in der Kreuzkirche Bonn am Kaiserplatz – im April 2017 führten der
Kammerchor Vox Bona und das Orchester der Kreuzkirche dieses monumentale
Werk, eines der anrührendsten Werke der Kirchenmusikliteratur, szenisch als
modernes Musiktheater in der Kreuzkirche Bonn auf.
Fast 4000 Menschen sahen und hörten diese Inszenierung und die Begeisterung
war groß. Im Juni 2019 werden die Ensembles Vox Bona und BonnBarock (Profi-
Barockorchester der Kreuzkirche) mit namhaften Solisten in einem Werkstattprojekt
die Matthäuspassion erneut auf die Bühne bringen und für viele Menschen
direkt erlebbar machen.
Unter dem Kreuzkirchenmusik-Motto "kultur-grenzenlos" werden die Grenzen
zwischen Musikern und Zuhörern aufgehoben. Die Kirche selbst wird zu einer
große Spielfläche von Publikum und Musikern.

 

BONN TICKET