Aktuelles

Es lebe die Freiheit

In der Krypta der Kreuzkirche liest Robert M. Zoske, Biograph von Hans und Sophie Scholl, aus seinem Buch „Flamme sein!".

 

"Es lebe die Freiheit!" Mit diesen Worten ging Hans Scholl, zusammen mit seiner Schwester Sophie Protagonist der Widerstandsgruppe "Weiße Rose", in den Tod.

In einer Zeit vielfältiger neuer - und auch alter - Bedrohungen der Freiheit liest Pfarrer i. R. Robert M. Zoske aus seiner Biographie "Flamme sein!" über Hans Scholl und die Weiße Rose.

 

Mittwoch, 23. März 2022

19 Uhr

Krypta der Kreuzkirche

 

Was musste geschehen, damit aus dem begeisterten Hitlermädchen Sophie und dem Hitlerjungen Hans entschlossene Widerstandskämpfer wurden?

Hans und Sophie Scholl waren nicht die "normalen" Deutschen. Sie waren bereit, anders zu denken und zu handeln.

Lesung und Gespräch mit Robert M. Zoske.

 

Eine Veranstaltung des Ev. Forum Bonn.

(Gap)