Aktuelles

Platzreservierung für die Gottesdienste an Heiligabend

Gottesdienst

Vorabreservierungen für die Gottesdienste an Heiligabend sind ab dem 17.12.2021 möglich. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Für die Gottesdienste am HeiligAbend um 16 Uhr und um 18 Uhr bitten wir um die Vorabreservierung eines Sitzplatzes. So können Sie sicher sein, dass wirklich ein Platz für Sie zur Verfügung steht. Es besteht aber weiterhin freie Platzwahl.

Neben den vorreservierten Plätzen steht 1/3 der Sitzplätze für Menschen zur Verfügung, die sich kurzfristig entschließen oder nicht reservieren möchten. Ihre Anmeldung aber garantiert Ihnen einen Zugang zum Gottesdienst.

Zugangsvoraussetzung für alle Gottesdienste: 3G (geimpft, genesen oder aktueller Test) und Maske am Sitzplatz

 

Zur Sitzform: In den Gottesdiensten gilt konsequent ein Schachbrettmuster. Jeweils 2 Personen können nebeneinander sitzen, dann sind 2 Plätze frei zu lassen. In der Reihe dahinter sind die Plätze versetzt angeordnet. Die Sitzplätze sind durch große weiße Punkte auf den Gesangbuchablagen markiert. Einzelpersonen nehmen einfach 2 Sitzplätze ein. Je Punkt also ein oder zwei Personen.

Hier können Sie Ihren Platz/ Ihre Plätze reservieren:

Gottesdienst mit Krippenspiel um 16 Uhr, Pfarrer Rüdiger Petrat

https://www.supersaas.de/schedule/KreuzkircheBonn/HeiligAbend_16Uhr

 

Christvesper mit festlicher Musik um 18 Uhr, Superintendent Pistorius

https://www.supersaas.de/schedule/KreuzkircheBonn/HeiligAbend_18Uhr

 

Für die Christmette um 24 Uhr ist keine Sitzplatzreservierung erforderlich. Es gilt aber auch dort 3G plus Maske.