Aktuelles

"schaut hin": Nicht mehr lang, und es geht los!

Der 3. Ökumenische Kirchentag findet in Frankfurt statt - pandemiebedingt digital.

 

Statt eines Kirchentages in Frankfurt am Himmelfahrtswochenende (13. bis 16. Mai) nun also ein digitaler ökumenischer Kirchentag, von jedem Ort aus ohne Anreise zu erreichen. Wie kann das gehen?

Verschiedenste Frankfurter Gemeinden zeichnen sich verantwortlich für unterschiedliche Programminhalte. Sie haben ihre Beiträge aufgezeichnet und diese können als Video abgerufen werden. Oder es gibt Diskussionen, zu denen Sie sich zuschalten können, wenn Sie sich vorher registriert haben unter „Mein ÖKT“. Zu allen Informationen gelangen Sie über diesen Link: https://oekt.de

Die Veranstalter verknüpfen mit dem Motto des „Schaut hin“ den Wunsch, mit diesem 3. Ökumenischen Kirchentag all denen eine Plattform zu geben, die ernsthaft darum ringen, unsere demokratische Grundordnung, ein friedliches Miteinander und unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu bewahren. So kann sichtbar werden, was es für Christen bedeutet, christlich motivierte Verantwortung zu übernehmen.

Ausgangspunkt hierfür ist das Leitwort aus Markus 6,38 „Schaut hin“. Wir sollen genau hinsehen, doch nicht dabei stehen bleiben, sondern aktiv werden, so wie die Jünger, denen aufgetragen wird nach etwas zu Essen zu suchen für die vielen hungrigen Menschen, die Jesus gefolgt waren.

Von Blicken und Sehgewohnheiten, vom Augenöffnen und von Zukunftsaussichten erzählen die Bibeltexte des 3. Ökumenischen Kirchentages ausgehend vom Leitwort „schaut hin“. Damit öffnen sie den Raum für Fragen wie diese: Wie nehmen wir die Welt wahr? Wie urteilen und handeln wir? Was sehen wir und was übersehen wir? Welche Perspektive nehmen wir ein und wessen Blick halten wir stand oder weichen wir aus? Wem wollen wir die Augen öffnen und von wem wollen wir unsere Perspektive verändern lassen? Wie gehen wir mit unseren menschlichen und natürlichen Ressourcen um?

Lassen doch auch Sie sich inspirieren von den vielfältigen Angeboten dieses so ungewöhnlichen Kirchentages!

Wenn Sie auf einen Blick sich eine Übersicht über die Veranstaltungen verschaffe wollen, dann nutzen Sie diesen Link.