Aktuelles

Entscheidung über die Weihnachtsgottesdienste auch in der Kreuzkirche

Kreuzkirche Allgemein Gottesdienst

Lesen Sie hier, welche Präsenzgottesdienste bis zum 10. Januar in der Kreuzkirche stattfinden.

 

V0r dem Hintergrund der aktuellen Pandemiesituation hat das Presbyterium der Kreuzkirche in seiner Sondersitzung am 20. Dezember 2020 folgende Gottesdienste bis 10. Januar 2021 beschlossen:

 

Gottesdienste am 24. Dezember (Heilig Abend)

ab 14:00 Uhr     Weihnachten unterwegs: Stationengottesdienste für Familien rund um die Kreuzkirche

                             mit Pfarrerin Ingrid Schneider und Team (Start: alle 10 Minuten)

16:00 Uhr          Christvesper mit Pfarrer Rüdiger Petrat (Anmeldung erforderlich)

18:30 Uhr          Christvesper mit Superintendent Dietmar Pistorius (Anmeldung erforderlich)

24:00 Uhr         Musikalische Christmette mit Pfarrerin Ingrid Schneider (Anmeldung erforderlich)

 

Gottesdienste an Weihnachten und zum Jahreswechsel

25. Dezember   10 Uhr     Gottesdienst zum 1. Weihnachtstag mit Pfarrerin Ingrid Schneider

31. Dezember   18 Uhr      Gottesdienst zu Altjahrsabend mit Pfarrer Rüdiger Petrat

 

Gottesdienste im neuen Jahr

3. Januar           10 Uhr     Gottesdienst zum 2. Sonntag nach Weihnachten mit Altbischof Wollenweber

10. Januar         10 Uhr     Gottesdienst zum 1. Sonntag nach Epiphanias mit Pfarrer Rüdiger Petrat

 

Bei dieser Entscheidung waren für das Presbyterium neben dem anerkannt guten und erprobten Hygienekonzept, der Größe und Höhe des Kirchraumes und der Möglichkeit des Querlüftens primär seelsorgliche Gründe ausschlaggebend: Als zentrale evangelische Stadtkirche möchten wir gerade auch in diesen schwierigen Wochen unsere Türen für alle die Menschen offenhalten, die ein gottesdienstliches Angebot in Präsenzform suchen.

 

Bitte gehen Sie mit diesem Angebot verantwortungsvoll um!

 

Thomas Gampp

Vorsitzender des Presbyteriums

Ev. Kreuzkirchengemeinde Bonn