Aktuelles

Ich denk an dich

Am Sonntag, dem 18. April, lädt die Evangelische Kirche in Bonn zum stillen Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie vor der Kreuzkirche ein.


Unter dem Motto „Ich denk an Dich“ beteiligt sich die Evangelische Kirche in Bonn am Sonntag, dem 18. April 2021, am bundesweiten Gedenken für die Verstorbenen der Corona-Pandemie. Dafür wird auf dem Platz vor der Kreuzkirche, der evangelischen Stadtkirche am Kaiserplatz, eigens ein kleines Sandfeld aufgeschüttet, das von 15 bis 20 Uhr die Gelegenheit bietet zum stillen Gedenken. Hier können auch Kerzen angezündet und aufgestellt werden.

In dieser Zeit sind auf dem X-Tra-Platz vor der Kreuzkirche, unter Wahrung der Infektionsschutzmaßnahmen, auch Seelsorgerinnen und Seelsorger vor Ort. Der Bundespräsident hat an diesem Sonntag zu einem bundesweiten Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie aufgerufen, an dem sich auch die Kirchen in Bonn beteiligen.
 

(Engels/Gampp)