Aktuelles

Kennen Sie schon unseren Baum der Hoffnung?

Dieses Jahr gibt es einen ganz besonderen Weihnachtsbaum auf dem Vorplatz der Kreuzkirche: den Hoffnungsbaum.

 

Auf dem Kaiserplatz steht, wie immer in der Adventszeit, ein Weihnachtsbaum, festlich geschmückt mit Lichterketten. In diesem Jahr bekommt er eine besondere Note, denn wir sammeln Hoffnungsschimmer.

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen in dieser Zeit Hoffnung gibt. Schreiben Sie dazu ein paar Worte auf ein Päckchen, welches Sie im Kirchenpavillon zu den gewohnten Öffnungszeiten werktags von 10 - 18 Uhr bekommen können. Wir hängen Ihre Hoffnungsgedanken in den Baum. 

Und wenn der Kirchenpavillon gerade nicht geöffnet hat? Dann werfen Sie einen Zettel mit Ihrem Gedanken in den Briefkasten. Wir schreiben Ihre Gedanken für Sie auf.

 

Der "Hoffnungsbaum" ist die gemeinsame Adventsaktion der Kreuzkirche und des Kirchenpavillons 2020. Er setzt die Aktion "Hoffnungsschimmer" fort, die seit August Thema im Kirchenpavillon ist. 

 

(Ingrid Schneider/Thomas Gampp)