Aktuelles

Medizinische Masken für den Gottesdienstbesuch erforderlich

Schon bislang bestand in allen Gottesdiensten der Evangelischen Kirche im Rheinland Maskenpflicht. Nun ist diese allerdings verschärft worden.

Neu ist, dass nicht mehr jede beliebige Maske im Gottesdienst getragen werden darf. Dies sehen die jüngsten Beschlüsse der Bund-Länder-Runde vor, die erstmals seit Wochen eine Neuregelung für den Gottesdienstbesuch mit sich gebracht.

Gottesdienstbesucherinnen und -besucher müssen nun entweder OP-Masken oder FFP2-/KN95-Masken tragen, wenn sie am Gottesdienst teilnehmen möchten.

Die übrigen Regelungen aus den bislang schon gültigen kirchlichen Hygienekonzepten gelten hingegen unverändert fort.