Aktuelles

Unsere erste Pfarrstelle

... ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen. Lesen Sie hier die Ausschreibung, die am 16. November erschienen ist.

 

In der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Bonn ist die erste Pfarrstelle (100 Prozent) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Wir warten gespannt auf Ihre Bewerbung, wenn Sie Freude daran haben, mit uns gemeinsam einen Weg in die Zukunft zu gestalten.

 

Wo sind wir?

 

Die Kreuzkirche ist die zentrale evangelische Innenstadtkirche Bonns. Die Einkaufszone, die Universität, zahlreiche weitere Kulturinstitutionen wie Oper, Theater und Museen liegen in unmittelbarer fußläufiger Nähe, ebenso das Bonner Münster, zwei altkatholische Kirchen, die Synagoge und die beiden theologischen Fakultäten. Auf dem Vorplatz der Kirche, der auch für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird, befindet sich der Kirchenpavillon als dem zentralen Angebot der Evangelischen Kirche in Bonn für Begegnung und niedrigschwellige Kontakte. Das Profil der Bundesstadt wird zunehmend nicht nur durch die zahlreichen Ministerien und Behörden geprägt, sondern auch durch internationale Institutionen und Unternehmen. Durch die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr ist der Großraum Köln-Düsseldorf-Aachen hervorragend erschlossen.

 

Was macht uns aus?

 

Wir sind eine attraktive Gemeinde mit 4200 Mitgliedern, die eine lebendige ortsgemeindliche Verankerung hat. Als Innenstadtgemeinde und Bonner evangelische Stadtkirche stehen wir zugleich in dem produktiven Spannungsfeld von langfristigen Bindungen und vorübergehenden, kurzen Kontakten. Die gottesdienstlichen und musikalischen Angebote der Gemeinde haben überregionale Strahlkraft. Die Pflege der Kinder- und Jugendarbeit ist der Gemeinde sehr wichtig.
Sie finden ein engagiertes Presbyterium, einen Kollegen im Pfarrdienst (50 Prozent), gut 20 angestellte Mitarbeitende (u. a. zwei Kirchenmusiker A+, eine Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin sowie Mitarbeitende mit Montessori-Diplom im dreigruppigen Kinderhaus) und sehr viele Ehrenamtliche in allen Arbeitsbereichen vor, etwa allein mehrere Dutzend Ehrenamtliche in der Offenen Kirche und mehr als 250 Ensemblemitglieder in Orchester, Kantorei, Kammerchor. Über unsere vielfältigen Angebote für die unterschiedlichen Altersgruppen erfahren Sie mehr auf unserer Homepage (www.kreuzkirche-bonn.de).

 

Was zeichnet Sie aus?

 

Wir erwarten ein hohes Maß an Sprachfähigkeit in die Gemeinde und in die Stadtöffentlichkeit hinein. Sie sind in der Lage, in vielfältigen Formen der Verkündigung Menschen zu erreichen und haben dabei auch den Mut zu unkonventionellen Ideen. Sie sind dialogfähig, an Vernetzung interessiert, ermöglichen Bindungen und passagere Arbeit, haben Freude an Seelsorge, sind teamfähig und können organisieren.

 

Wir wünschen uns Ihr Engagement besonders in folgenden Bereichen:

 

  • Arbeit mit Menschen der mittleren Generation
  • Mitwirken an einem integrierten Konzept für die Arbeit mit Familie, Kindern und Jugendlichen

 

Es steht eine geräumige, zentral gelegene Pfarrwohnung (200qm) mit abgetrenntem Dienstbereich, Dachgarten und Fahrstuhl zur Verfügung; alle Schulformen sind unmittelbar am Platz.

Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung auch zwei Arbeitsproben ein und schicken Sie eine Reflexion Ihres theologischen Werdeganges mit.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Presbyteriums, Herrn Thomas Gampp, indem Sie eine Bitte um Rückruf per E-Mail hinterlassen (t.gampp@kreuzkirche-bonn.de).

 

Wählbar sind nur Personen, die die Wahlfähigkeit nach §2 Absatz 1 Pfarrstellengesetz (EKiR) haben. Die Bewerbungsfrist beträgt drei Wochen ab Erscheinungsdatum dieses Amtsblattes. Ihre Bewerbung richten Sie bitte über den Superintendenten des Kirchenkreises Bonn, Pfarrer Dietmar Pistorius, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, an das Presbyterium der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Bonn.