Detailansicht (Termine)

am 7. um 7 · »Tilge, Höchster, meine Sünden!« BWV 1083

Datum: 07.04.2023
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Kreuzkirche

Solist:innen aus VOX BONA und dem Sinfonieorchester der Kreuzkirche gestalten gemeinsam mit Stefan Horz dieses Konzert am Karfreitagabend, das ganz J.S. Bach gewidmet ist. Im Mittelpunkt steht dabei die Kantate BWV 1083, die eine Bearbeitung des berühmten »Stabat Mater« von Pergolesi ist. Bach war von der Musik seines italienischen Kollegen auf Worte des 51. Psalms offenbar so berührt, dass er hier eine in weiten Teilen notengetreue Übertragung vorgelegt hat.

Stephanie Watin Sopran | Anja Neufang-Sahr Alt | Susanne Hilger, Lilian Steinhäuser Violine | Benjamin Hilger Viola | Kristian Hess Violoncello |
KMD Stefan Horz Große Ott-Orgel · Continuo

Karten bekommen Sie jeweils ab 18 Uhr an der Abendkasse.
Preisgruppe V

Bei all unseren Konzerten in der Kreuzkirche bitten wir Sie weiterhin, am Platz eine medizinische Maske zu tragen, zum Schutz aller Beteiligten.