Detailansicht (Termine)

VERSCHOBEN AUF 2023: Les Béatitudes – Die Seligpreisungen

Datum: 27.03.2022
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Kreuzkirche

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen wir leider das geplante Konzert um ein Jahr veschieben. Der neue Termin wird sobald wie möglich hier bekanntgegeben. Wir danken für Ihr und Euer Verständnis in diesen sich ständig ändernden Zeiten. 

 

Les Béatitudes – Die Seligpreisungen
Oratorium von César Franck

Als romantische Oper für große Besetzung in Chor, Orchester und Solist:innen kommt dieses außergewöhnliche Oratorium daher. Die Texte auf der Grundlage der Bergpredigt sind überraschend hochaktuell. Anlässlich Francks 200. Geburtstags ist dieses Projekt eine Kooperation der Kreuzkirchenmusik mit dem Universitätschor der Stadt Liège, seiner Geburtsstadt.

Julia Danz Sopran
Elvira Bill Alt
Youn-Seong Shim Tenor
Erik Sohn Bass
Emmanuel Junk Bass
Kantorei und Sinfonieorchester der Kreuzkirche
in Zusammenarbeit mit dem Chœur Universitaire de Liège  
KMD Karin Freist-Wissing Leitung 

Vorverkauf über bonnticket
Preisgruppe II

 

Entsprechend den Vorgaben der Stadt Bonn gilt auch bei all unseren Konzerten in der Kreuzkirche ab dem 15. November 2021 bis auf weiteres die 2G-Regel und Maskenpflicht am Platz.

Die Nachweise werden am Eingang entsprechend kontrolliert: Impfzertifikat/Genesenenzertifikat, sowie Personalausweis.

Ergänzend hat das Testzentrum auf dem Kirchenvorplatz jeweils bis Konzertbeginn geöffnet. 

WICHTIG: Zu den geltenden Verordnungen hinsichtlich Konzertbesuchen informieren Sie sich bitte hier tagesaktuell!